THERE’S NO ROOM FOR HATE AND DISCRIMINATION

  Internationaler Tag gegen Rasissmus am 21. März

Erschreckend, wie häufig Jugendliche heute noch mit Rassismus und Diskriminierung konfrontiert werden. Für einige ist es schon zur Normalität geworden – etwas, worüber es sich schon gar nicht mehr aufzuregen lohnt.

Als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage können wir das aber nicht akzeptieren und setzen uns ein für Toleranz, Gleichberechtigung und ein buntes, vielfältiges Miteinander. Mach deinen Mund auf, steh auf und zeig Zivilcourage!

Danke an die EF-Schülerinnen und Schüler, die so ehrlich über ihre Erfahrungen berichtet haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.