DIE BAND

Die Band-AG ist ein stufenübergreifendes AG-Angebot, welches mittlerweile einen festen Platz am GGJR hat. Wöchentlich treffen sich die Musikerinnen und Musiker der Klassenstufe 7 bis Q2, um voraussetzungsoffen an eigenen Versionen ihrer Lieblingssongs zu arbeiten. Spaß und Freude stehen hier im Vordergrund, aber auch das gewissenhafte musikalische Arbeiten, die Bereitschaft, Verantwortung für die Band zu übernehmen und sich verlässlich zu Hause auf die Probe vorzubereiten.
Ein Instrument zu spielen ist hier natürlich von Vorteil, aber auch interessierte Schülerinnen und Schüler, die kein Instrument spielen oder noch nie auf der Bühne gesungen haben, sind herzlich eingeladen, einmal vorbeizuschauen!

Die Band stimmt in einem gemeinsamen demokratischen Prozess darüber ab, welche Songs erarbeitet werden sollen und Herr Brosy baut mit den Schülerinnen und Schülern in Form eines „Live-Arrangements“ die Stücke dann in der wöchentlichen Probe Stück für Stück zusammen.
Durch die offenen, kreativen Prozesse und die daran anschließenden Reflexionen im gemeinsamen Gespräch nach unseren Proben und Auftritten (z.B. am Hausmusikabend, bei „Corner-Concerts“ während der großen Pause, beim Wuppertaler Stadtfest „Der lange Tisch“, bei Konzerten in der Boerse etc.) erfahren wir einiges über die Produktion von Musik, über Klänge und ihren Charakter, über die Musik, die euch bewegt und über die Gestaltung musikalischer Strukturen und Verläufe – das Musizieren in einer („eurer“) Band – über das Improvisieren, vor allem aber über uns selbst und die Tiefe und Vielfältigkeit unserer musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten.

Wir proben aktuell am Mittwochnachmittag.

Ansprechpartner ist